Lust trotz Leid

Niemand kann dauergeil durch die Welt torkeln. Aber wie sehr kann eine wach gehaltene Lust auch Leid lindern? Manchmal schlägt es ein. Kein Leben ist ein Wunschkonzert. Krankheit, Schmerzen, Leid, Verlust, Tod – all dies gehört zum Leben, zu einem jeden Leben von uns. Und uns allen droht ein Ende. Gerade ist es nicht so leicht, lebens-lust-ig zu sein, denn Krankheit bedroht das Glück von Feunden. Ich bin da und will da sein – egal wie schwer es wird für sie. Dabei frage ich mich: Wie wach kann in einer solchen Situation Lust bleiben? Wird meine Lebenskraft selbst nicht bedroht, ist es nicht wirklich schwer, denn ich kann mir sagen und mich mahnen lassen, dass die Lust, die ich erfahre, fühle, schenke und geschenkt bekomme, reine Lebensenergie ist. Ich nehme dann in meinen Alltag eine ganze Menge Kraft mit, durch die ich auch wirken kann.

Unsere Verbindung soll uns fürs Leben kräftigen, die Lust in Lebensenergie verwandeln.

Und wie wird es sein, wenn mal Du oder ich schwer krank sein werden? Ich war schon mal ziemlich krank – bevor ich Dich kannte. Und ich kann mich erinnern, dass ich um so trauriger wurde, je mehr ich mir sagen musste, was ich unter Umständen für immer unentdeckt zurück lassen würde. Nun ist das anders – und ich frage mich, wie wir Lustgefühle aufrecht erhalten könnten? Ich kann mich an den Ausspruch eines mir nahen alten Menschen erinnern, der mir verriet, dass die Sehnsucht nach Zärtlichkeit und Lust auch im hohen Alter nicht stürbe. Und so stelle ich mir vor, wie wir uns auch alt und tatterig oder krank erzählen würden von unserer nächsten Vereinigung, Bindung, Berührung – und die weite grosse tiefe Welt der Dominanz und Unterwerfung bietet unglaublich viele Möglichkeiten dazu – da wird es möglich sein, stilsicher und aus der Tiefe der Libido heraus Wege und Annäherungen zu beschreiten, die immer sinnlich berühren werden – und wer könnte uns vorschreiben, was wichtiger sein könnte?

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.