sklavenleben in der Maske -II

Die Ohrstöpsel werden mir vom sich schliessenden Leder in die Gehörgänge gedrückt, die Lederpolster um Ohren und Wange wirken sehr dicht, weich und doch straff und Druck legt sich auf mein Gesicht, als sich der Reissverschluss zwängend und zerrend schliesslich schliesst. Das Geräusch der Schnüre, die Du mir durch die Ösen im Kamm fädelst und dann systematisch Stück für Stück zusammenziehst, ist von einer schnarrenden rasselnden tauben Intensität. Nichts anderes kann ich hören, aber die Flechtung der Schnüre scheine ich gar fühlen zu können. Reibend und schnarrend zieht sich die Kopfkorsettage weiter zusammen, und mein kantiges Kinn ist genau so von weichem, gepolstertem Leder streng umschlossen, wie es Stirn, Wangenknochen und Nasenrücken sind, während die Augenpolster satt auf den geschlossenen Lidern aufliegen. Nachtschwärze umgibt mich, aber nur allmählich wächst die Stille.

Die Mundpartie ist gross, die Nase kann in der entsprechend geschnittenen Maske frei atmen. Doch durch die Strenge der Polsterung vermag ich mein sklavenmaul dennoch nicht aufzureissen, und was auch immer in mich dringen will, muss sich zwischen meine Zähne zwängen, die ich noch so gerne leichter aufsperren würde… doch die Kiefermuskulatur steckt mit im Schraubstock. Die Maske ist, wird sie ausgereizt, sehr hart – und doch will und wird meine Herrin nun geniessen – und als ich begreife, dass die Art und Weise, wie ich mühsam meine Zunge bewegen kann, sehr wohl seinen Reiz für Dich, meine Herrscherin hat, beginne ich schwerer zu atmen, und das liegt nicht an der Strenge der Maske, aber am Geruch Deiner Lust, die mich berauscht, als Du nun meinen Kopf tiefer drückst.

shi_0055_shi_sk
credit: Foto: shi – Illustration: diener der shi

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.