Wer,was, wie..sind wir?

Eigenwahrnehmung hat mit Sich-Selbst-Bewusst-Sein zu tun und muss nicht zwingend mit der Fremdwahrnehmung übereinstimmen. Ja,manchmal muss man sich förmlich wundern, wie divergent die jeweilige Wahrnehmung ist. Es geht dabei nicht um richtig oder falsch,da es um subjektive Wahrnehmungen geht.
Eine Abrichtung baut auf Beobachtung und Betrachtung auf und sie lebt von der Öffnung und Freilegung zweier Persönlichkeiten, wobei die Grundvoraussetzung der freie Wille zweier Menschen ist ,sich durch Dominanz und Submission miteinander zu verbinden.
Zunächst muss Vertrauen aufgebaut werden,dies gelingt durch regelmäßige und verlässliche Begleitung. Ankündigungen,Versprechen, Absprachen und Regeln müssen, wie in jedem menschlichen Miteinander,ob beruflich oder privat, von beiden Personen eingehalten werden,denn nur dadurch schafft man gegenseitige Achtung und weitere vertiefte Einlassung. Es darf mal vorkommen,dass Ankündigungen und Absprachen nicht umgesetzt werden, denn manchmal ist das Fantastische mächtiger als das Realistische. Wichtig ist dann nur, diesen Umstand zeitnah zu Erkennen und zu Benennen,um weitere Schwelgereien und Ankündigungen kleiner zu halten, da das Ziel, eine realistische Dom-sub Grundhaltung  und Verbindung aufzubauen,im Vordergrund steht.
Über das tägliche- im günstigen Fall- lustvolle Miteinander arbeiten, lernen sich Dom und Sub besser kennen. Im Zuge dessen werden Eigenschaften deutlich,die entweder bekannt oder bisher im Verborgenen schlummerten. Manche Verhaltensweisen werden als Selbsttäuschung enttarnt und manche sind liebenswert und wiederum andere gehören abgelegt. In einer gegenseitigen wertschätzenden und achtsamen Dom-sub Beziehung versteht es sich von alleine,dass beide Personen dankbar die Chance der Selbsterkenntnis und Selbstfindung wahrnehmen,um miteinander weiter zu wachsen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.