BDSM und FLR

Unsere Beziehung beruht auf Grundlagen des BDSM und FLR. Dass wir überwiegend eine virtuelle Beziehung führen, mag dem Ganzen eine gewisse Würze geben oder sich hin und wieder auch als Herausforderung darstellen. Sicher ist, wir wachsen mit den Gegebenheiten, denn das daraus resultierende Entwicklungspotenzial stellt eine wertvolle  Bereicherung für das eigene Selbst dar. Wir wissen, wir kommen als Individuum auf die Welt, doch ohne die große menschliche Fähigkeit, Beziehungen eingehen zu können – und hier schließe ich Beziehungen zu naturgegebenen Dingen mit ein – können wir als Individuum nicht existieren.

Um miteinander und voneinander entsprechend unserem Machtgefälle lernen und wachsen zu können, benötigen wir unter anderem die Fähigkeit der Einlassung, basierend auf einer von Liebe geprägten, ehrlichen und vertrauensvollen Basis.

shi_0192_DivB
credit: printscreen von divinebitches.com by courtesy of kink.com – illustriert vom Diener der shi

Wir selber haben uns unsere individuellen Beziehungsgrundlagen erarbeitet.  Kernelemente beruhen auf Dominanz und Submission unter Einbezug sexueller Bedürfnisbefriedigung, wobei masochistisch-sadistische Inhalte eher geringe Berücksichtigung finden.

In unserer Beziehung ist die Wertschätzung unserer Persönlichkeit wichtig, und es gibt viel Spielraum, um meine weibliche Überlegenheit innerhalb unserer Verbindung zu festigen. Wir haben einen an meinen Bedürfnissen ausgerichteten, jedoch nicht mehr schriftlich fixierten  Regel-und Aufgabenkatalog erarbeitet, den vor allem du, der submissive Part, verinnerlicht haben musst, denn nichts bringt mich mehr in Rage als die Missachtung meiner Bedürfnisse.  Jegliche Ignoranz stellt meine Stellung in Frage und entehrt meine dominante weibliche Haltung. Darüberhinaus reduzierst du dich mit solch einem ungebührlichen Verhalten als sklave auf ein Niveau, dass deinem Wesen in keinster Weise gerecht wird.

Und so gesehen leben wir das, worauf  jede Beziehung basieren muss: Auf Ehrlichkeit, Akzeptanz und Annahme der eigenen Individualität und dem bestehenden gelebten Respekt gegenüber der strukturellen und emotionalen zwischenmenschlichen Interaktion.

3 Kommentare zu „BDSM und FLR

  1. Na du, es sind schon viele wahre Worte, besonders was die Ehrlichkeit und Gefühl etc. angeht. Das Einhalten der bestimmten Regeln etc. Was mich trotzdem immer wieder etwas verwundert, ist das allein es auf virtuelle Art funktioniert. Ich stelle mir das schon durchweg schwierig vor.
    Schöne Grüße

    Gefällt 1 Person

    1. Ich danke dir für deine Gedanken. Die virtuelle Beziehungsebene benötigt sowohl Charakterstärke als auch gewisse Fähigkeiten. Vor allem aber treibt uns eine große Sehnsucht nach Erfüllung der eigenen Bedürfnisse an. Es ist tatsächlich möglich, eine derartige Beziehung wahrhaftig zu leben. Wir haben uns naiv auf eine Reise aufgemacht, die uns neben Hindernisse auch sehr viele schöne Momente und zudem haufenweise Selbsterkenntnisse schenkt und darüber sind wir dankbar.

      Gefällt 2 Personen

      1. Ich kann mich den Worten meiner Herrin Isis nur anschliessen: Oft halten wir fest, dass wir uns durchaus auch mit viel Naivität in unsere Bindung eingelassen haben, und dass vor allem ich selber Worten zwar Ausdruck und Symbolik zuordnen konnte, die tiefe Bedeutung, ihr Sinn, ihre Tiefe sich mir aber erst nach und nach auftat. Um es auf den Punkt zu bringen:
        Ich bin beim Wort genommen worden.
        Und das erklärt auch ein Stück weit, warum es auch mit langen Phasen rein virtueller Verbindung funktionieren kann: Alles, was wir tun, bereden, besprechen, teilen, dient auch unserer eigenen Findung und Stärkung im gerade realen Leben – Virtualität bedeutet nicht ätherische Flüchtigkeit, sondern ist auch eine Chance, über viele Kilometer hinweg niemals ohne Bindung sein zu müssen.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s