Fügung in der Namensgebung

Ich finde es jedes Mal wieder erstaunlich, wenn sich im Rückblick die Verknüpfung der Fäden als logische Folge darstellt, und der vermeintliche Zufall erklärbar und somit als solcher scheinbar widerlegt ist.

Wir beide gaben uns aus unserem Bauchgefühl heraus unsere Namen. Für mich war sehr schnell klar, dass du durch mich dein Glück gefunden hast und darum gab ich dir den sklavenNamen Felix, der Glückliche.

Dir ist aufgrund deiner Beschäftigung mit diversen Dominas sicherlich des Öfteren der Name ISIS über den Weg gelaufen und gleichzeitig war dir die frühgeschichtliche Bedeutung des Namens unbekannt.

Erst als ich auf diesen wunderbaren Blog http://www.artedea.net/inspirationen/ gestoßen bin, wurde mir für unsere Verbindung bewusst, dass der Zufall auch als Fügung gedeutet werden kann oder auch als eine Art natürliche Gesetzmäßigkeit.

In  ihrem Göttinnenblog beschreibt Andrea Dechant umfassend und mit viel Liebe die Geschichte der Göttinnen, ihre Weisheit, ihren Ursprung, ihre Bedeutung, überhaupt die Kraft der Weiblichkeit. Über die Göttin ISIS schreibt Andrea Dechant folgendes: http://www.artedea.net/isis-inbegriff-des-seins/

shi_0040_sk_tumblr_not5q6ppGJ1ttops5o1_500

Du bist sklave einer Herrin, deren Name in der Geschichte eine Bedeutung hat und die gleichzeitig das verkörpert, wofür der Name steht; und folglich ist auch dein Name kein Zufall.

Ehre und lebe das, was für dich vorgesehen ist!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s