Vertrauen und Liebe

Ich schütze Deine Lieben. Du vertraust mir, erzählst mir von ihnen. Wir vertrauen uns und wissen um die Liebe, die wir für andere empfinden. Indem wir mitfühlen, erleben, wie wir lieben, wächst die Kraft für die Menschen noch weiter. Unsere Lieben werden ihren Platz immer haben. Durch unser Glück sehen wir deren Wert noch mehr. Ich sehe die Mutter in Dir und staune. Ich sehe die Partnerin in Dir und bin berührt. Ich erlebe in Dir meine Lebensfrau als meine Herrin und bin unbeschreiblich dankbar. Ich erfahre Deine Gefühle als Tochter und staune über Deine Mutter, die weiss und versteht.

Ich freue mich auf Weihnachten. Es werden ganz besondere Tage mit viel stillem Glück werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.