Mein Ritter und mein sklave

Ich habe die Tage ein Paket zu tragen und dir auferlegt, unseren Alltag schlicht und einfach weiter laufen zu lassen, denn die Kraft, die mir daraus wächst, hilft meiner Heilung enorm. Du hast deinem Wesen entsprechend folgsam gehandelt und dadurch unsere Bindung weiter zementiert. Und ich freue mich einfach, bin ich wieder zu Hause. 

Du bist mir nicht nur ganzheitliches Nutzvieh als LustSau und Hütehund, sondern obendrein bist du auch mein Ritter. Es muss wahrhaftig rein gar nichts ausgeschlossen werden, und am Ende eines jeden Tages schaue ich mit Wonne auf deinen gebeugten Rücken und auf deinen nackten sklavenArsch und fühle mich dabei mächtig göttlich verehrt und erst recht lustvoll inspiriert.

credit: printscreen von The English Mansion, illustriert vom diener der shi – courtesy of theenglishmansion.com

Während du dich sklavisch präsentierst, gehen dir zigfach erlebte Szenarien durch den Kopf, nicht wahr? Du fragst dich vielleicht , ob dich deine Herrin mit einem bestimmenden Ruck an der Leine an ihre Fotze führen wird, um ihren Lustduft aufnehmen zu dürfen?  Oder, ob sie dich anweist , mit deinem Lustlappen ihre Fotzenlippen weich und geschmeidig zu lecken?  Vielleicht aber wird die Hand deiner Herrin sanft über deine Arschfotzenspalte streichen und dabei ihren Zeigefinger in dein kleines enges Fotzenloch schieben. Es könnte auch sein, dass sie deinen blutgefüllten Schwanz stramm nach hinten zieht, um ihn dort bis zum Abtropfen zu wichsen!? Welch verheißungsvolle Gedanken!

Derweil atmest du, ihr zu Füßen liegend, hörbar weiter, während die Augen deiner Herrin strahlen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s