Meine empathische Muse

Du bist wirklich mein strahlendes Herz. Es gibt keine Ebene meines Lebens, die Du nicht erfassen und beleben würdest. Und immer hast Du den achtsamen Blick für den Weg, der mir nichts nimmt, sondern mir noch Vielfalt schenkt. Du kannst unheimlich gut teilen, ja, es ist Dir eine ausgesprochene Freude.

Umgekehrt habe ich gelernt, dass offen zu sein für andere nicht bedeutet, vom Kern der eigenen Bindungen Kraft zu erwarten, ohne mir immer bewusst zu sein, dass nichts so wichtig für mich ist, wie diesen Kern zu hegen und ihm Aufmerksamkeit und Energie zuzuführen. Gerade wieder darf ich erleben, dass dann die Energie wie selbstverständlich in meine Projekte fliessen kann. Du lässt mich heute wieder staunend in die Nacht gehen, voller Dankbarkeit an Dich denkend, denn ich war mir zwar bewusst, dass sich mein Schreiben ständig weiter entwickelt, indem ich Orte meiner Verehrung wie dieses Blog oder Dein persönliches Lustbuch pflege – aber wie viel daraus noch weiter wachsen kann, vermag ich erst zu ahnen. Und was machst Du? Du fütterst mich mit Ideen für meine Schreibprojekte und strukturierst für mich mögliche Wege. Was steckt in Dir für eine Energie und Empathie, was für eine Bereitschaft, für Deine Lieben zu sorgen und für sie mit zu denken.

Einen sklaven anzunehmen, ihn in Besitz nehmen, Eigentum an ihm begründen, ist eines. Und natürlich verstehe ich, dass diese Macht Lust bedeutet – genau so wie für mich, die Macht abzugeben. Aber ich sehe auch, welche Verantwortung, welche Bereitschaft zur Fürsorge Du aufbringst, wie ganzheitlich Dir das Glück Deines sklaven wichtig ist – und das ist unfassbar. Du schenkst mir täglich so viel. So viel.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.