Siegelbewahrerin und Nutzniesserin

Ich bin auf ein Mail gestossen, das Du einer Freundin über meine Abrichtungsinhalte gesandt hast, vor mehr als zweieinhalb Jahren. Und ich staune, wie viel wir damals schon als Gerüst pflegten, und wie tragfähig es also bis heute ist.
Das ist nur möglich, weil Du alles, was Du von mir verlangst, Dir auch wahrhaftig wünschst. Du treibst mich niemals einfach vor Dir her, sondern immer zu Dir hin.
Viel Herz- und Energiearbeit ist neben aller Lust ständiges Merkmal unserer Verbindung.
Du führst mich durch die Jahre, kontrollierst und hütest.
shi

Du bist die Siegelbewahrerin all unser Vereinbarungen und die Nutzniesserin Deines Eigentums.

Du hast damals der Freundin für Ihre Freude und Teilnahme an meiner Abrichtung gedankt, und genau so freuen wir uns heute über jedes Wort, das gelesen  wird, und das – wo auch immer – Mut macht, nach den Träumen zu streben und real zu suchen, was gefühlt und ersehnt wird.  Denn es gibt sie, diese Erfüllung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.