Verlangen

Du geniesst, begehrt zu werden und zu fühlen, zu spüren und zu hören, wie sehr ich Dich begehre und wie ich mich dazu bekenne, Dein Lustdiener zu sein, für nichts anderes da, als Dir Lust zu bereiten, zu huldigen, Dir hörig zu dienen, berauscht von jedem kleinen Schritt Deiner Annäherung, die vielleicht, vielleicht am Ende tatsächlich…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.