Schamlos tief

Keine Frau, ja, kein Mensch fegt all meine Scham so hinweg wie Du.

credit: divinebitches.com – vom diener der shi illustrierter printscreen – courtesy of kink.com

Keinem Menschen öffne ich mich so wie Dir, kein Mensch kennt mich so wie Du. Bei keinem Menschen mache ich mir keinerlei Gedanken über meine Erscheinung – nur bei Dir ist nichts anderes wichtig, als die Unterwürfigkeit, die mein Vertrauen und meine Dankbarkeit zum Ausdruck bringt.

Und kein Mensch respektiert mich so wie Du. Jaaah. Das ist so wahr.

Ich möchte diesen Deinen Respekt mit meiner immer tieferen Einlassung beantworten, und Dir damit sklave sein. Du bist die Herrin meines Lebens, mein Licht. Du dringst in mich ein und bleibst da wohnen. Du nimmst mich in Besitz, Dein Eigentumsanspruch schenkt mir Heimat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.