Mit Dir in meiner Zelle

Alles, was ich an sklavischem Verhalten lerne, erfüllt sich immer im Dienst für Dich, meine einzige und wahre ewige Herrin. Es ist, so fühle ich es, immer genug, ja das Maximum, wenn ich sagen darf, dass ich Dir gehöre. Dir gehört meine Treue, Dir gehört all meine Fotzenverehrungsenergie, Deine Zitze macht mich wahnsinnig und Dein Körper ist mein Tempel.

credit: printscreen von baronesserevenge.com, illustriert vom diener der shi – courtesy of kink.com

Selbst wenn Du mich ewig im Käfig halten würdest, ich einen einzigen Raum hätte und aber Dich sehen würde, Dir immer wieder begegnen dürfte und spürte, dass Du Deine Lust durch mich befriedigen willst, so bin ich glücklich, denn es erfüllt sich mein tiefster Wunsch: Für eine Frau mit Körper und Seele so besonders zu sein, dass sie mich zu Eigentum genommen hat. Nicht, um einfach zu konsumieren, sondern um bereichert zu werden in Kopf, Herz und Schoss.

Und genau so bist Du für mich die Frau aller Frauen, die Frau mit der positiven Sicht auf die Welt, die Liebefrau und Glaubefrau, und alles an Dir gefällt mir, lässt mich strahlen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.