Alles, was ich brauche

credit: meninpain.com – Illustration vom diener der SHI – courtesy of kink.com

Besinnung. Weniger ist oft mehr. Jede Begegnung zeigt mir immer wieder auf, was Zuwendung für mich und meine devote Natur wirklich bedeutet.
Und darum ist ein Kuss Deiner Schenkel so viel mehr als eine Session mit irgendwem. Wir haben erlebt, wie wunderbar es ist, wenn Teilhabe wirklich Dich meint, mich als Dein Angebot ehrt. Aber dankbar kann mann oder Frau ja nur sein, wenn das, was er oder sie geschenkt bekommt, wirklich als Geschenk empfunden wird.

Du bist bereit, viel zu teilen und zu geben, aber definitiv verdienst Du Wertschätzung dafür und eine Annahme Deiner Gaben, die nie vergisst, woher sie kommen.

Schlichtes Fazit: Menschen, welche Dich schon kennen oder kennen lernen, welche wirkliches Interesse an DIR zeigen – sie sind uns Beiden Segen. Schon jedes verbindliche Gespräch mit Herz offenbart, ob das so ist, oder nicht.

Ich gehöre Dir. Die Konsequenz daraus ist alles, was ich für mein Glück brauche.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.