Mein Herrinfels

Was auch immer geschieht, was auch immer mich in meinem Leben beschäftigt: Es gibt Dich immer, Du bist mir immer ein Hort, eine Schutzburg. Und in der soll es warm sein, darum lebt unsere Lust, kennen wir unser Bedürfnis nach Berührung, und ich nähere mich Dir nie nur als Begleiter, sondern immer als der Lustsklave, der Deiner Lust dienen und sie nähren will.

So oft habe ich „immer“ geschrieben… es steht vor allem für Deine Beständigkeit. Es ist unfassbar. Du bist wie ein Fels, aber dabei fliesst Blut und Wärme in Dir, in Körper, Schoss und Seele. Und ich bete Dich an. Deine Lust ist heilig.

Credit: divinebitches.com – Illustration vom Diener der SHI – courtesy of kink.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.