Anordnung zur Konzentration

Ich bin oft sprunghaft. Sind in meinem Leben auch nur ein paar Dinge in Bewegung, fällt es mir schnell mal schwer, meine Fokussierung zu finden. Ich verzettle mich und vermag nicht zu ordnen. Es müsste für Dich aus der relativen Distanz schwer sein, dahinter zu blicken und mich dann leiten zu können. Aber dadurch, dass Du immer von mir wissen willst, dass Du Dir ständig ein Bild von meinen realen Umständen machst, und weil Du mich kennst wie kein anderer Mensch es tut, schaffst Du es immer wieder, meine unrealistischen eigenen Erwartungen herunter zu nehmen und mir Anleitungen zu geben, die mir helfen, die Konzentration zu finden.

Diese Erfahrungen stärken mein Fundament, an dem ich um so mehr mitarbeite, und mit jedem solchen Erleben wird mein Gefühl der Dankbarkeit für Deine Führung noch stärker.

Je sicherer ich in der Bewältigung meines Lebens werde, um so mehr Energie fliesst in freier Lebensfreude in meinen Dienst für meine strahlende Herrin, der ich dienen will und der ich sklavisch ergebenes Eigentum bin:

Noch kein einziges Mal habe ich etwas Anderes erlebt, als dass Du das Beste für mich willst. Du scheinst dabei auch darauf zu vertrauen, dass ich genau das sehe und ich dieses riesige Geschenk zu ehren weiss.

Ich bin sehr glücklich, Dein Lebenssklave zu sein. Es macht wahrhaftig mein ganzes Leben himmlisch erdig, und so werfe ich mich unterwürfig nieder, Herrin, denn wenn Dein Wille geschieht, geht es mir gut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.