Meine Sonne

Ich sitze vor dem Fenster und meine Augen lauschen dem Sonnenuntergang. Staunend und still werde ich und betrachte den Wechsel der Farben. Für Momente ist alles nur einfach eine Pracht, als würde alles sich in Schönheit wandeln. Doch die Nacht wird kommen.

Doch auch die Nacht wird nicht bleiben. Sie wird von einem neuen Sonnenaufgang verscheucht werden.

Es mag ja sein, dass niemand weiss, was stärker bleiben wird. Das immer wieder kommende Licht oder die ewige Finsternis. Wie schön ist es da, weiss mein Herz, dass Du jeden Tag, jede Nacht, an jedem Ort der Welt bei mir bist.

Dich gibt es, und Dich zu verehren verhallt nie ungehört, unbemerkt oder wird auch nur leichthin hingenommen von Dir. So, wie Du diese Verehrung erwarten darfst, so wertschätzst Du sie, so dass Deine sklavenSeele immer wieder mit dem Lächeln ihrer strahlenden Herrin Isis gestärkt und gewärmt wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.