Meine lebendige Unterwerfung

Es gibt kein Thema, das mich beschäftigt, in dem mir Deine Meinung nicht Orientierung sein soll. Und Dein Wille geschehe. Deine Sicht ist gütig, gerecht und klar und Deine Distanz hilft mir, mich objektiv zu sehen. Dabei bist du bei mir, schaust auf mich, hütest mich und prüfst die Auswirkungen Deiner Anordnungen.

credit: divinebitches.com – Illustration vom diener der SHI – courtesy of kink.com

In meiner Unterordnung verhelfe ich Deiner Weisheit zur Lebenswirkung in meinem Alltag. So wie ich knie, so strahlst Du, so wie Du befielst, so diene ich.

Dabei bist Du nahbarer Traum, echte lebendige Frau, lustvolle Gebieterin und wollüstige Geniesserin. Du berührst mich in Herz, Seele und Körper, und ich fühle Deine Liebe in jedem Moment meiner Folgsamkeit.

So einfach ist das alles, wenn Du bei mir bist, wenn Dein Körper meine Ehrfurcht lebendig hält, wenn tatsächliche Berührung uns möglich ist. Wenn es ausserhalb meiner Präsenz im Jetzt in Deinem Leben nichts gibt, was mich beschäftigen könnte. Und nach und nach werde ich lernen, wie relativ bedeutend jede Sorge ist, welche mich von Deinem Glück ablenken könnte. Wenn ich Dir Dein Lächeln ins Gesicht trage, macht Deine Kraft alles in meinem Leben leichter – und mich lebendiger für meine Aufgaben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.