Der Mann, der ewige Werber

Frau und Mann verkörpern das Urprinzip der Schöpfung.

Sie sind zwei Pole, die ohne einander nicht sein können, miteinander schwingen und doch niemals wirklich zueinander finden.

Die Frau wird ewig das Geheimnis des Mannes bleiben. Sie steht für das Unergründliche. Er darf sie zeitlebens erkunden und feststellen, dass er sie niemals gänzlich verstehen wird.
Sein Werben um ihre Gunst verdient Lohn, denn keine Mühe bleibt für sie unbeachtet.

Von ihr holt er sich seine Lebendigkeit, denn es ist sie, die Frau, die Leben bringt. Und nur aus ihrem Leib geht Leben hervor. Und gerade weil sie es ist, die Leib und Leben für Leben einsetzt, hat er, der Mann, sie zu verehren und zu tragen.

Für mich ist es daher selbstverständlich, das aktive Tun meines sklavens zu erleben, ihn zu fordern, ihn für mein Wohlergehen in Bewegung zu bringen, sein Werben zu empfangen.
Er opfert nichts, er folgt einfach der ureigensten Bestimmung seines Geschlechts.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.