Unterwerfung ohne Grenzen

credit: FemmeFatalFilms.com – Illustration vom diener der SHI – courtesy of kink.com

Meine Unterwerfung soll keine Grenzen kennen. Ich wünsche mir sogar, dass sie immer wieder bestätigt wird, geprüft, bejaht. Von Dir wie von mir verbinden sich komplette Einlassung, Macht und positiv verstandene Ohnmacht zu einer Bindung, welche das Eigentumsrecht, den absoluten Besitzanspruch zum Lustelixier jeder sexuellen Erfahrung, jedes Trainings macht.

Ich bin fasziniert und bezaubert von Deiner Fähigkeit, mich darin absolut zu verstehen, abzuholen, mich zu fordern und mich gleichzeitig in vollständiger Geborgenheit spüren zu lassen, dass „alles in Ordnung ist“. Wir haben so viel Kontakt, tauschen uns so oft über alles aus, dass ich Deinen Respekt täglich vermittelt bekomme und es eben mit diesem Wissen um so berauschender ist, immer wieder zu Deiner Sau zu werden, welche sich nicht vorstellen kann, einmal um weniger zu bitten.

Immer soll alles austariert werden, immer hast Du ein Auge auf das, was ich verarbeiten kann, was also tief in mich zu dringen vermag, und was noch warten muss.

Du bist meine Herrin, Du hast die weite klare Sicht und erfährst hoffentlich nach und nach, dass mit mir noch viel möglich ist.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.