Gebührende Wertschätzung

shi_0688_FemFF
Credit: femmefatalefilms.com – Illustration vom diener der SHI – courtesy of kink.com

Ob Käfig, Bock, Geschirr, Maske, Leine, Peitsche oder alles miteinander… Allei sind herrliche Instrumente, welche uns erlauben, die Bedeutung meiner Unterwerfung zu feiern, zu unterstützen, zu vertiefen.

Doch nichts daran ist so bedeutend wie die Haltung, das Gefühl, das in jeder Geste und jedem Verharren zum Ausdruck kommen soll. Jede Annäherung, jede Erwartung trägt den Zauber der Herrschaft und der Unterwerfung in sich.

Dein Herrinsein macht Dich noch schöner als Du eh schon bist. Es adelt Dich. Ich möchte Dich adeln durch meine Hingabe, Hörigkeit und Ernsthaftigkeit. Was an dem Gedanken ungehörig sein mag, ist die Frage, wie ich mir einbilde, dass ausgerechnet mein Beitrag dafür bedeutend sein möge? Nun, der Gedanke ist deswegen nicht überheblich, weil er aufnimmt, was ich staunend täglich erleben darf: Dass ausgerechnet meine Dienste Dir so wichtig sind, dass ich Dich strahlend machen kann, dass es mein Rücken ist, den Du gebeugt bei Dir haben willst. Du bist kein Traum, Du bist real. Wie könnte ich da etwas Anderes wollen als genau so real und also tatsächlich Diener und sklave zu sein? Sprichst Du von mir, so hoffentlich nicht von Bildern, die wir uns machen, sondern von immer mehr konkreten Erfahrungen, Bestätigungen unserer Wesensart, lebbar in unserer wahrhaftigen Beziehung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.