Schwerelos

credit: Bearbeitung eines printscreens vom diener der shi – courtesy of kink.com

Es ist herrlich, Dein sklave zu sein. Du machst mich schwerelos. All mein Gewicht, all meine Beschwerlichkeit, all meine Kontrolle kann ich abgeben. Ich hänge in Deinen Seilen, werde von Dir gedreht, positioniert, benutzt. Du zeigst mir, wie ich dienen kann, und wir Beide geniessen meine Hilflosigkeit, welche Dich inspiriert und Dich Deine Macht fühlen lässt, bis Du ganz konkret und zielgerichtet meine Benutzung beginnst, in der ich zwschen Auf- und Annahme und aktiven Lustbezeugungen hin und her schwebe…

Ich bin der Spielball Deiner Lust, und mag ich auch keinerlei Kontrolle über mein Pendeln haben, so weiss ich doch immer, WO ich hänge. Am Ort meiner Bestimmung, im Verlies Deiner bewusst durchgeführten Unterwerfungsübungen, die alle darauf hinaus laufen, mental genau so losgelöst von allen Ängsten und jeder Scham zu sein, wie mein Körper, der so leicht von Dir zu steuern ist, und dem Du für meine Seelenfreude auch Zärtlichkeiten schenkst.

Du bist meine Königin. So sehr.

Als Bestätigung Deiner Stellung habe ich soeben unter der Dusche Deine Befehle ausgeführt und dabei devote Lust in vollen Zügen genossen. Es ist ganz wunderbar, wie Du mich mit meiner Lust führst und geniesst, was Du zurück bekommst, während ich mein Glück niemals werde fassen und wert sein können. Darum bleibt nur Dankbarkeit und Wille, Deine Herrschaft zu bestätigen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.