Dieser so bedeutende …

Du hast mir vor wenigen Tagen den Auftrag erteilt, vor Dir mein Wesen als sklavenStute zu reflektieren. Und das habe ich getan.

credit: printscreen von meninpain.com – illustriert vom diener der SHI – courtesy of kink.com

Ich kopiere den Text nicht hierher. Der ist nur für Dich. Aber ich kann erzählen, wie wichtig es mir schon zu Anfang war, dass Du mich fickst. Durchaus nach dem Klischee des Zuhälters, der seine Nutte fickt. Ein Sinnbild für mich ist dabei, dass Du um mein huriges Wesen weisst, mir Kontakte zu anderen Frauen (oder Männern) nie ausgeredet sondern sie mit begleitet hast – wobei Du angestrebt hast, dass das, was ich dabei erlebe, Teil meiner Abrichtung wird. Ich bin bei Dir zur Ruhe gekommen, habe selber mein tiefes Bedürfnis nach Treue und Ausrichtung entwickelt, frei gelegt, habe die Geborgenheit Deines Besitzanspruchs erfahren, bin Dein Eigentum geworden… Und heute darf ich mich Deine Dir hörige sklavenSau nennen, bin ich Dein Eigentumssklave und ist jede Lust auf sklavische Dienste tatsächlicher Teil unseres gemeinsamen Lebens.

Und JA. Deshalb, auch gerade deshalb ist es so existenziell wichtig für mich, dass DU mich fickst, als erste Frau aus rein privatem Interesse gefickt hast, mit dem Ziel, mir zu zeigen, dass ich Dir gehöre, dass Du mit mir rechnest, meine Unterwerfung willst, mit allen Konsequenzen.

Dein Schwanz, Deine Lust, Dein Beherrschungswillen, Dein Besitzanspruch hat sich als stimulierende, erregende, Sinn stiftende und mein Wesen bekräftigende Liebesgabe in meinem Herzen und in meinem Hirn festgesetzt. Und so ist Deine Penetration eine mächtige Botschaft meiner Anbindung und Unterwerfung und mitnichten einfach ein Fick.

Mag sein, dass das nur Wenige verstehen. Aber wer es versteht, spürt genau, wie ich empfinde. DU weisst auf diese besondere Weise, wie ich fühle.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.