JETZT statt Was wäre wenn

Im Was wäre wenn.. zu schwelgen mich darin zu verlieren, entspricht mir nicht. Ich nehme das JETZT, lebe im JETZT und stelle keine Mutmaßungen an, wie Ich oder Es unter anderen Bedingungen sein könnte.

Es sind primär nicht die Bedingungen,die das Wesen eines Menschen zum Blühen bringen, denn innere Haltung und Persönlichkeit brauchen keine perfekten äußeren Bedingungen, sondern ein festes sicheres Bindungsband, um zu reifen.

credit: meninpain.com – illustriert vom diener der SHI – courtesy of kink.com

Es ist doch alles da, zwei Menschen, die einander begegnen, sich miteinander austauschen und verknüpfen,ihre Bedürfnisse und Sehnsüchte abgleichen, erfüllt bekommen oder verwerfen müssen.
Jeweils angetrieben durch den freien Willen, der die übergeordnete Kontrolle unserer kompletten Handlungen übernimmt, sodass sich im Prozess der Findung der Selbswert aufbauen und steigern kann. Und wenn all das mit Freude besetzt ist,denn Freude ist ein Nährboden, fließen die Energien und lassen das WIE zur Bestimmung werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.