Bisex

Dass ich Schwänze lutschen mag, weiss ich schon lange. Ob ich bisexuell bin, oder nicht, ist für mich nur eine Bezeichnung, es kümmert mich nicht wirklich. Es ist eh alles in der Dominanz und Herrschaft meiner Herrin geerdet.

Einen Herrn dabei zu haben, kann ganz bestimmt besonders facettenreich sein, weil er eben auf einer ganz anderen Ebene agiert als meine Herrin.

credit: printscreen von divinebitches.com – illustriert vom diener der SHI – courtesy of kink.com

Ist er in der Lage, sich von einer dominanten Frau so inspirieren zu lassen, dass es wirklich zum Zusammenspiel kommt, so ist die Ansprache um so vielfältiger und der Genuss für sie Beide um so grösser.

Und ich? Fühle mich dann erst recht hurig versaut. Und also sehr geil.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.