Die Macht Deiner Lust

credit: printscreen, illustriert vom diener der SHI – courtesy of TheEnglishMansion.com

Dienen, Unterwerfen. Im Bann Deiner Lust, im Feuer Deiner Leidenschaft – und konditioniert von Deiner Selbstverständlichkeit, das liebende, aber überlegene Wesen unserer Welt zu sein.

Alle Macht Deinem Schoss – auch dann, wenn mir daraus ein Schwanz entgegen ragt, der mich gleich ficken wird. In alle Löcher. Und unsere Säfte fliessen. Ich habe gar keinen Widerstand. Ich empfange und ich gehorche, ich nehme an, oder ich agiere – gerade so, wie Du es verlangst. Du dringst in mich ein, und ich werde umgekehrt von Dir aufgesogen…

Es gibt nichts Mächtigeres für mich als fordernde, befreite, geniessende weibliche Lust, und in Dir habe ich die Frau aller Frauen gefunden, meinen personifizierten Lustengel, mein Gottesgeschenk, meine Lehrerin und Erzieherin, mein lüsternes Weib, das hemmungslos pervers frei geniesst. Und dann weiter geniesst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.