Alles Dir

credit: MeninPain.com – vom diener der SHI bearbeitet – courtesy of kink.com

Jede Art der Beachtung ist für mich sklaven reinste Zuwendung. Der Schuh, der sich in meinen Schoss vortastet und dann langsam seine Spitze forschend in Bewegung setzt… Es gibt so viele lüsterne Befragungen meines Befindens… und obwohl oder gerade weil Du der Mensch bist, der nicht genug davon bekommen kann, mich zu erkunden, ist mit Dir Versagen gar nicht möglich. Es ist geradezu so, als würde ich mit Deinen Augen mitwandern, mit Deinem Schuh mit tasten, und ich wünschte, Du könntest fühlen, wie sich Deine Fessel anfühlt…!!

Dann berührt mich Dein Rist, den ich schon so oft geküsst habe, der sich mir viele Male hin gestellt hat, und Du hörst mich schwer atmen, was Dir ein Lächeln auf die Lippen zaubert und Deine Augen blitzen lässt.

Er gehört Dir, Herrin. Alles an mir gehört Dir, und genau das macht mich glücklich. Ich habe es nie bereut und bin im Gegenteil stolz darauf, dass Du mich so geniesserisch und gründlich, so ernsthaft und konsequent in Deinen Besitz genommen hast.

Ich bin demütiger und doch so stolzer sklave.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.