Lächerlich?

credit: severesexfilms.com – illustriert vom diener der SHI – courtesy of kink.com

In unseren Begegnungen gibt es unzählige Augenblicke besonderer Unterwerfung. Ich bin nackt vor Dir, und keine Unterwerfungsgeste oder -Haltung würde an meinem Widerstand scheitern. Wer auch immer auf mich schaute in solch Momenten und die Szene absurd fände, sieht nicht, was wir in unseren Augen sehen – und in unserem Leib fühlen.

Es gibt im Grunde keine Grenze für mich, dass meine Herrin ihre Macht fühlen kann, und ich bin stolz, dass ich dazu beigetragen habe, dass Du tiefgründig erkannt hast, wie sehr Dir Führung und Abrichtung einer sklavenSeele im Blut liegt.

Und so knie ich oder liege ich vor Dir, und was immer Du anordnest, um Deinen sklavenMann Dir immer und immer wieder zeigen zu lassen, was er ist und für Dich empfindet, ist mir Freude, wenn ich dafür das Strahlen in Deinen Augen sehe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.