Sagenhaft fürs Leben

credit: HarmonyFetish.com – Illustration vom diener der SHI – courtesy of kink.com

Erste Quelle unserer Bindung ist die Begegnung in der Lust und die darin erlebte Verflechtung unserer Wesen. Du hast mir das Leben gezeigt, es mit mir gefeiert und mich in meiner Anbetung in Deinen Himmel geführt.

Aber Du hast mir so viel mehr zu sagen, weisst mich so viel mehr zu lehren, und ich erwarte Deine Anordnungen nicht nur in der Lust… Ich lerne bei Dir für mein Leben, für unsere Beziehung, ganz praktisch für meinen Alltag, meinen nächsten Augenblick, mein Jetzt.

Ich lerne, mich zu sehen, im Spiegel zu betrachten, auf meinen Herzschlag zu hören, meine Sehnsüchte einzuordnen, Dich immer wahr zu nehmen. Ich will mich aus meinem Hang, mich im Kreis zu drehen, heraus schälen und auf Dich ausrichten. Meiner Achtsamkeit sollst Du nicht nur in der gefesselten Lust sicher sein, sondern bei all meinen Verrichtungen, denn Du kannst mich so viel Lebenskunst lehren.

Dann wirst Du nicht nur in der Lust voller Staunen auf Deinen sklaven sehen. Dein Blick ruht dann in meinem und zusammen sind wir in unseren Welten glücklich Verbündete.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.