Das Objekt Deiner Untersuchung

credit: mistress-jennifer.net – printscreen illustriert vom diener der SHI – courtesy of kink.com

Wie viele Männer gibt es, welche zwar ficken, aber keine wirkliche Beziehung zur Fotze ihrer Partnerin haben? Vielen von uns bleibt das Geschlecht des Partners etwas Fremdes, und mit dem eigenen Gemächt sieht es nicht wirklich viel besser aus… Hauptsache, das Ding funktioniert…

Auch deshalb hat es so eine mächtige Wirkung, wenn selbstbestimmte Frauen nicht nur den Leckdienst für ihre Fotze einfordern, sondern auch zupacken, wenn es darum geht, die Ansprüche an Schwänzen anzumelden. Du liebst es, Deinen sklavenSchwanz zu untersuchen, zu prüfen, wie gut er enthaart ist und wie sauber, Du legst die Eichel frei und fährst mit Deinem Finger über seine Nülle, während Du mit der anderen Hand den Schaft drückst… und wenn Du dann zupackst und mich zu wichsen beginnst, hört die Beobachtung und Begutachtung nicht auf, im Gegenteil… Oh ja, Du bist die Person, welche eine Beziehung zu Deinem Schwanz herstellt. Und so gebe ich mich rein in Deine Welt, unterwerfe mich und lebe mit Deinem Eigentum zwischen meinen Beinen.

Und siehst Du, wie schwer mein Euter hängt? Der sklavenSaft in ihnen wird Tropfen für Tropfen mit Deiner Hilfe produziert, denn wenn Du nicht da bist, bleibst Du doch in meinem Hirn, und ich höre nicht auf, an Dich zu denken und mich nach Dir zu sehnen. Ich kann nicht genug von Dir bekommen… und Du ordnest das, machst es Dir zu nutze und willst diese Energie immer und immer wieder spüren…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.