Wie sehr Du ihn verstehst!

credit: divinebitches.com – illustration vom diener der SHI – courtesy of kink.com

Es umfängt mich Dein Arm.
Es packt mich Deine Hand.
Dann reicht schon Dein über meine Haut fahrender Finger, um mich zum Zittern zu bringen… und schliesslich liegt all Deine Macht schon in einer einzelnen Fingerkuppe…

Und Du prüfst mit triumphierendem Lächeln, ob Dein Schwanz die Botschaften in Deiner Hand auch versteht…

Mag ich mich manchmal als sklave noch so widerborstig anstellen, mag meine Demut mit Anflügen von falschem Stolz kämpfen – Dein Schwanz hat nichts davon nötig. Er ist genau bei Dir und in Deinen Ansprüchen und Wünschen und in Deinem Verlangen daheim. Er wird immer verstanden und es gibt keinen Zweifel, wem er gehören will. Du verstehst ihn, Du willst ihn, und Du wünschst Dir schlicht, dass er das Leben mit Dir liebt und feiert. Lust ist Lebensfreude, und die Berührung unserer Körper schenkt Geborgenheit und Bestätigung: Dir gehört all meine Verehrung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.