Dir und unserer Erde ganz nah

credit: meninpain.com – Illustration vom diener der SHI – courtesy of kink.com

In meiner Unterwerfung fühle ich mich oft der Erde ganz nah, und ich liege in meinen Fesseln dann tatsächlich so sinnlich berührt, wie wenn ich jeweils im Gras oder Moos unter ausladenden Bäumen liege.

Jedes Mal, wenn Du mich vor Dir ausbreitest und fixierst, ist der Vorgang für sich schon eine Liebeserklärung: Du bist da und wendest Dich mit all Deiner Aufmerksamkeit meiner Hingabe zu, saugst sie auf, sammelst sie ein, feierst sie, indem Du mir zeigst, wie sehr sie Dich inspiriert. Deine Fesseln spannen sich und strecken meinen Körper, und während der ganzen Zeit wende ich keinen Augenblick meine Blicke von Dir ab.

Hast Du Dein Werk getan und bist Du zufrieden, so werden Deine Bewegungen ganz weich und mir ist, Du hättest wirklich nichts anderes mehr im Kopf als diesen einen Moment mit Deinem sklaven im Gras. Ich schaue an Dir hoch, und kann meinen Blick nicht vom Schwung Deiner Beine lösen, sehe den stolzen Bogen Deines Rückens und Deine geschmeidigen Schultern, und dann stehst Du über mir und Deine Augen funkeln heller als der Himmel über Dir.

Du könntest unerreichbar für mich sein, wolltest Du es so. Doch Du bist immer wieder mit Deinen Händen, Deinem Haar über meinen Körper gestrichen, und ich bin so auf Dich fixiert, dass der Windhauch unter den Bäumen wie Deine nächste Berührung direkt aus der Schöpfung kommen, der wir mit unserer Verbindung Ehre und Dankbarkeit erweisen wollen, so lange es uns vergönnt ist, zu leben.

Wir sind Boden, Erde, Himmel, Fleisch und Blut, und Berührung und Begegnung sind Lust und Freude – und Liebe und Sinnlichkeit und die Macht verehrter Gunst lassen mich zittern und mit jeder Pore meiner Haut nach Dir rufen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.