Dein Sofa, unsere Leckbank

credit: divinebitches.com – Illustration vom diener der SHI –
courtesy of kink.com

Ein Sofa ist nicht immer ein Sofa. Es kann auch eine Streckbank oder eine Leckbank werden… die Lust allein bestimmt den Sinn von Möbeln… und ein paar Seile helfen schnell weiter… aber was rede ich von Seilen und Möbeln? Von Deiner Fotze sollte ich reden und schreiben und von der Freude, in ihren Dienst getrieben zu werden, beseelt von Deinem Wissen, was Dich erwartet und wie sehr Du das geniesst…

Ich spüre Dein Verlangen, ich werde entsprechend benutzt, und in dem Moment, in dem Du über mich steigst, verlasse ich die Welt der Nebensächlichkeiten und tauche in meinen Lebenssinn. Es ist unfassbar, wie sehr Du mich geniessen kannst… und ich brauche es nicht von Dir zu hören… ich kann mich laufend selber davon überzeugen, während Du dich in die bequemste Position hinein hockst, bis Du so auf meinem Gesicht mehr thronst als sitzt…

Und dabei bin ich Dir komplett ausgeliefert, während Deine Hände über meinen gestreckten und gereckten Körper streichen und Du sehen und fühlen kannst, wie sehr Du mich packst und einnimmst mit Deiner Weiblichkeit und Wollust.

Es lebe die Geilheit meiner Herrin!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.