Käfige im Freien

credit: Illustration vom diener der SHI – courtesy of TheEnglishMansion.com

Ich mag die Käfige mit den dünnen Eisenstäben eigentlich nicht, aber zum Picknick sind sie ganz praktisch, und wenn Du die Eckstäbe tief ins Gras drückst und mich in Eisen hinein legst und Füsse und oder Hände zusätzlich am Gitter festmachst, entsteht für mich trotzdem das Gefühl, wirklich eingeschlossen zu sein. Ich liebe es, wenn Du mich herausholst und mit mir spielst und in unverschämter Selbstverständlichkeit inspizierst, was Dir geboten wird, ob meine Euter wieder ein wenig länger hängen, wie das Euterband sitzt und wie schwer Dein Schwanz hängt.

Zuhause im Garten hast Du mich ein Erdloch ausgraben lassen, das ich regelmässig neu mit Lehm auszukleistern habe und über dem ein Bodengitter fest im Boden verankert ist, das aufgeklappt werden kann. Zudem steht im Garten ein massiver niederer Käfig, dessen Eckpfeiler tief in den Boden eingelassen sind. Als Boden dient ein dichter Moosteppich unter schattigen Bäumen. Die Stirnseite besteht aus aufklappbaren Türen, deren Aussparung einer Halskrause entspricht. Der Käfig ist auch nicht sehr lang, aber Du hast auch rückseitig die Möglichkeit, mir die Füsse aus dem Käfig zu ziehen und einen Teil abzuklappen, durch den Du meinen Arsch frei legen und mich entsprechend arretieren kannst. Sind alle Gitter geschlossen, kann ich mich darin nicht ausstrecken und nicht aufrichten – was eine starke disziplinierende Wirkung hat und Gelegenheit zur Einkehr bietet, wann immer sie nötig ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.