Im Mittelpunkt

credit: Illustration vom diener des SHI – courtesy of TheEnglishMansion.com

Du schenkst mir alles. Kraft, Vertrauen, Sinnlichkeit, Lust, Verlangen, Geilheit, Freude, Festigkeit, Geborgenheit. Du wünschst Dir unsere Harmonie und Frieden, und Du sorgst dafür, stehst für die absolute Verlässlichkeit und empfängst mich in all meinem Sehnen.

Ich darf mit Dir und bei Dir wohnen, ganz mit meinem Wesen vereint, egal, wie viel es noch braucht, um es wirklich frei zu legen.

Darum ist es für mich so wichtig, Deine Offenheit auch in Deinen Augen zu sehen, in aller sinnlichen Anspannung eine Tiefenentspannung zu fühlen. Denn ich mag angenommen sein – Du bist es erst recht. Und in meiner Anbetung liegt keine Schwärmerei, mag meine Bewunderung auch noch so wortreich erfolgen – nein: Dahinter steht der Mensch Isis, den ich kennen darf, der mich immer wieder neu mit seiner Zuwendung beschert – und auch ein wenig beschämt, denn ich weiss, dass Du meine Hingabe gar nie genug spüren kannst.

Ich freue mich, ich staune, dass ich diese Momente immer wieder erleben darf: Zeitloses Bewusstsein, im Mittelpunkt Deines Lebens und Deiner Lust knien zu dürfen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.