Du nimmst mich mit aller Macht

credit: Illustration vom diener der SHI – courtesy of kink.com

Ich bin um diese Erfahrungen sehr, sehr dankbar, denn sie haben mich geprägt: Das Wissen, dass Du mich sehr entschlossen zu nehmen weisst, dass es Dir Bedürfnis und Freude ist, mich als Dein sklavenStück zu konditionieren und mit entsprechender Macht in mein Hirn zu dringen und Dich in meinem Bewusstsein festzusetzen – es erdet mich.

Die Phantasie, gefickt zu werden, steht für ein Bild, das mit Macht transportiert, was wir devoten Männer ersehnen. Es aber konkret zu erleben, bringt konkrete Prozesse in Gang. Und dass ich diese Erfahrungen mit Dir verbinden kann, ist sehr wichtig: Mit dem Menschen, der Frau, die mich nicht nimmt, um mich als Trophäe in die eigene Erinnerung aufzunehmen, sondern um mich zu formen und weiter zu konditionieren und mit mir als Herrin zu leben.

Damit legt sich das Erleben mit Dir über jede andere Erfahrung, und alles, was ich zuvor erfuhr, ist nur eine Hinführung zu Dir. Und so liefere ich mich Dir aus, und so wirst Du von mir immer wieder Verfügbarkeit verlangen und mich öffnen und in mich dringen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.