Ich Hilfloser

credit: MenInPain.com – illustration vom diener der SHI – courtesy of kink.com

Manchmal bin ich selbstvergessen und verliere mich in meinen eigenen Wuseleien. Dann stehst Du plötzlich und komplett unverhofft vor der Leere einer ausbleibenden Verrichtung, eines unterlassenen Dienstes, und wir haben gerade Beide keine Worte mehr.

Ich würde mich dann gerne im Boden verkriechen, die Uhr, die Zeit zurückdrehen und „den Tag nochmals anfangen“. Doch das geht nicht. Wir stehen einfach da, vor dem Fakt. Und das fühlt sich sehr elend an.

Wie gerne würde ich dann in diesen hängenden Sack gesperrt und gehängt und könnte in auch physischer Hilflosigkeit Dir wenigstens Tribut entrichten. Doch in der virtuellen Bindung ist die Tatsache der räumlichen Distanz nie schmerzvoller als in diesen Momenten.

Doch da ist ja nie nur dieses hängende, hilflose, schwache Fleisch – da ist die Herrlichkeit meiner Herrin und Deine jahrelange Erfahrung mit meinen Versäumnissen. Sie sind Dir so oft unverständlich – wie könnte es auch anders sein? Und doch findest Du immer wieder den Weg, uns Beiden Mut zu machen und mich zu führen. Und dann fühle ich Deine Hand, die mich nicht länger baumeln lässt, und Deine Hände, die sich an mir zu schaffen machen, und irgendwann sehe ich nicht nur das Licht durch die Gitterstäbe fluten, sondern fühle auch die Kraft in mir, die Dich und den Dienst für Dich doch so sehr will, und alles, was mich von Dir ablenkt, wird kleiner – über das Entsetzen des Augenblicks hinaus, getragen im immer wieder neu aufgenommenen Alltag, der mit Dir immer als Ehrentag gelebt werden soll.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.