Herrin und sklave, nicht nur Katz und Maus

Ich liebe es, Dich in Deinem Herrinnenstolz anbeten zu können. Und jedes Zeichen, mit dem Deine Stellung betont wird, ist mir lieb und erfreut mich, und wenn ich in Deinem Gesicht den Ausdruck erhabener Freude und Sicherheit in der Ausübung Deiner Macht erkenne, ist kein Käfig zu klein, weil mein Herz von keinen Gitterstäben und keiner Mauer gefangen wird. Es schlägt heiss für Dich, und ich schaue zu Dir hoch und glühe nach innen, auch wenn ich Dich nicht sehen, nur hören und riechen kann.

credit: divinebitches.com – illustriert vom diener der SHI – courtesy of kink.com

Du schleichst um mich wie eine Katze, die eine Maus gefangen hat. Doch im Gegensatz zur Katze wird Deine Lust am Spiel mit mir nie vergehen… und ich will Dir ja auch so viel mehr sein als eine Maus, der nur die Ohnmacht bleibt. Ich habe keine Angst, ich bin voller freudiger Erwartung und ich bin Dir so dankbar, denn in allem, mit dem Du mein sklavenLeben gestaltest, zeigst Du Deine Zuwendung:
Deine Lust, Dich mit mir zu vergnügen ist die grösste Bestätigung, die ich überhaupt empfangen kann.

Und so hast Du mich stark gemacht und mir meine Unterwerfung ganz natürlich werden lassen, denn ich bekomme so viel von Dir, kann Dir so viel geben, habe Zeit und Raum, um mich selber zu erfahren und bekomme die Führung, die es mir erlaubt, mein Wesen immer mehr zu öffnen. Und lässt Du mich aus dem Käfig, aus dem Kerker, trittst Du mit mir ans Licht und ins alltägliche Leben, so soll meine Hingabe nicht enden, meine Achtsamkeit nicht schwinden. Es gibt immer und überall eine klare Haltung, die Handeln möglich macht, Zeugnis, Ehrung, Fokussierung, Wandel und Vertiefung.

Ich bin Dein sklavenMann – nach Deinem Willen und meinem Empfinden jeden Tag. Dein Wille und mein Verstehen, meine Innenansicht, sind vereint, die Abrichtung wird nicht bestritten, das Ziel ist gross, der Weg lang – aber er enthält jeden Tag Einkehr und Freude und Dankbarkeit und Stolz für einander.

Du bist grossartig. Und ich bin Dein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.