Das Licht in Dir

Divine Bitches – printscreen, vom diener der SHI illustriert – courtesy of kink.com

Ich bin der Ältere von uns Beiden – und doch schaue ich immer wieder zu Dir auf wie ein Schüler, der von seiner Lehrerin lernen darf. Es gehört zu jeder tiefen Liebesbeziehung, dass die Partner im Anderen das Besondere erkennen und ihn entsprechend dafür ehren. Es wird in unserer Femdom-Beziehung einfach noch zusätzlich betont. Es ist mehr so, dass wir einfach die Sprache, um das auszudrücken, schon vorliegen haben, und wir ganz natürlich in unseren Rollen aufgehen. Dabei fühle ich immer, dass dies keine Einbahnstrasse ist – Bewunderung und Wertschätzung fliessen nicht nur von unten nach oben – ich empfange sie auch. Und Dein Körper ist mein Tempel, vor dem und in dem ich das Wunder der Schöpfung anbete und Deine Liebe empfange.

Wenn Du an meinem Halsband ziehst, dann auch deswegen, weil Du mich nicht genug nah bei Dir haben kannst. Was für eine Liebesgabe, was für ein Geschenk, dass ich Dir meine Verbundenheit exakt mit den Mitteln beteuern und darbringen kann, die mir selbst so sehr entsprechen.

Dabei unterscheidet sich unsere Liebe in nichts von dem, was alle Beziehungen ausmacht.

Wir verstehen uns ohne Worte und brauchen sie doch so gern, weil wir die gleiche Sprache sprechen und nichts lieber tun, als uns verbinden und umarmen.

diener der SHI

Liebende teilen sich einander mit. Sie verstehen und werden verstanden und sie wachsen miteinander.

Deine Führungsverantwortung ist nie losgelöst von meiner eigenen Verantwortlichkeit. Ich habe genau so zu Dir Sorge zu tragen, und auf einander achtend gehen wir unseren Weg ohne Verletzungen und Unsicherheit über die Art und Weise, wie wir gesehen und wahrgenommen werden. Ich bin wie ein Kind, das Du angenommen hast, und indem ich durch Dich wachse, werde ich auch immer Dein Beschützer sein. Bei mir sollst Du Dich selbst sein können, ohne jedes Nachdenken, aber mit jedem Gefühl, das Dich ausmacht und Deine Selbstliebe stärkt.

Die Kerze kann ausgeblasen werden – das Licht in Dir brennt ewig. Ich will Sorge dazu tragen, dass es dies nicht im Verborgenen tut, sondern licht und hell in Deinem und damit in meinem Leben strahlt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.