Wir dringen zu mir vor

credit: vom diener der SHI illustrierter Printscreen – courtesy of kink.com

Mit meinem Ja zu meiner sklavenschaft habe ich meine Öffnung bejaht. Ich habe mein Herz und meine Gedanken und meine Beine geöffnet, und Du bist in meine Seele und in meinen Körper vorgedrungen. Du hast mich in Besitz genommen, hast diese Prozesse bewusst gesteuert und dabei Deinen Ernst gezeigt und gleichzeitig mein Wollen geprüft. Dass das Wollen lange grösser war als mein „Können“, dass die Gedanken weiter sind als die Taten, dass es diesen Punkt immer wieder gibt, ist kein Problem. Dann hältst Du inne, oder ziehst gar ein wenig zurück, gibst mir Raum und Zeit, aber Du machst auch klar, dass unsere Absicht unverändert bleibt, und Du bist Dir sehr sicher, dass das Ziel meinem Wesen entspricht. Darin kannst Du und musst Du mich nicht überreden. Ich fühle es ja, und ich dränge mit Sehnsucht danach, genommen zu werden, Besitz zu sein, Toy Deiner Lust.

Aber nicht nur. Ich bin als sklave und Mann Dein Partner, ich lebe mit Dir und habe einen Alltag mit Dir, in dem ich Dir hingebungsvoll demütig ergeben bin, Dir aber auch meine Zuneigung und Zärtlichkeit zeigen kann, Dich natürlich umarmen und herzen darf, wobei Kern unserer Liebe immer die Tatsache und die immer wiederkehrende Erfahrung bleibt, dass Du mich jederzeit auf die Knie befehlen kannst, ja, dass ich es aus meinem eigenen Antrieb tun will. Ich finde mich im Du, und dabei verliere ich rein gar nichts, im Gegenteil, denn ich beantworte damit einfach mit gleicher Haltung, was Du selbst lebst: Niemand kümmert sich so um mich, kennt mich und nimmt mich so an, niemand hat so viele gemeinsame Themen mit mir. Die Kongruenz ist berauschend und ein Gottesgeschenk, und wenn ich vor Dir knie, danke ich immer auch meiner Fügung, meinem Schicksal, das es ganz eindeutig sehr gut mit mir meint!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.