Ein Klatsch zur Besinnung

credit: divinebitches.com – Printscreen, vom diener der SHI illustriert – courtesy of kink.com

Manchmal wünsche ich mir sehnlichst, wir wären mehr Zeit, vor allem auch mehr Zeit am Stück, real zusammen, und Du würdest mich dann an die Zügel nehmen und zur Besinnung bringen können, auch und gerade mit den Mitteln der Körperstrafe. Ich könnte Dir direkt und als unmittelbare Reaktion Sühne leisten für Fehlverhalten, könnte Deinen Ärger auffangen in Deinen Schlägen…

Aber Du gibst mir immer wieder zu verstehen, dass Du im Grunde nie wirklich zornig bist. Dein Blick ist viel zu sehr auf das Ganze gerichtet, ja, auch und gerade auf meine Entwicklungsfelder. Aber Du siehst den Kern, das Fundament, das Potenzial, und wenn, dann ist all Dein Einwirken darauf ausgerichtet, mich das Reden durch Handeln zu lehren, auf dass ich verlässlich und dauerhaft durch Haltung spreche. Dann braucht es nur einen Klatsch mit der flachen Hand auf Wange oder Arsch, und ich erkenne selbst, was Sache ist und auch mir selber Richtung gibt und Führung – und Frieden, weil ich dann Eins bin mit meinem Fühlen.

Es ist mir ein Rätsel, warum wir Menschen es uns generell gerne so schwer machen? Wir brauchen so wenig, um nicht das Schöne zu sehen, sondern irgend einen Kummer oder ein Problem gross zu machen, gerade so, als wären wir dieses „Leid“. Deine Antipathie gegenüber jeder entsprechenden Formulierung hat mir sehr geholfen. Du hast mich gelehrt, dass Kummer und Sorge oft aus der Vergangenheit oder einer unbestimmten Zukunft in den Moment hinein wirken, als wäre damit irgend etwas zu gewinnen. Ich rufe manchmal geradezu danach, statt ruhen zu lassen, was vergangen ist, und abzuwarten, was wirklich kommt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.