Nun habe ich mein Käfigleben

credit: Men In Pain – Illustration vom diener der SHI – courtesy of kink.com

Ferienzeit ist Besinnungszeit. Und Gelegenheit, meine Dankbarkeit besonders zu fühlen und wieder und wieder zum Ausdruck zu bringen. Für mich beginnt ein neuer Tag in meiner sich ausbreitenden und sich vertiefenden Hörigkeit. Die sexuelle Macht ist längst durchgreifend und lässt mich mit jeder vegetativen Faser meines Körpers nach Dir fragen, mich sehnen, verzehren – und gleichzeitig schwelgen in all den erlebten und ganz sicher weiter kommenden Elementen unserer Begegnungen.

Seit dem 30. Juni lebe ich in Deinem Schwanzkäfig. Täglich verschlossen, nur abgelegt zum Sport und für die Hygiene – oder für die von Dir angeordnete Absamung. Noch sind wir in der körperlichen Gewöhnungsphase, aber ich spüre schon, dass der Käfig sein Werk für uns Beide tut. Meine gedankliche und bewusst gefühlte Anbindung wird intensiver, der Fakt Deiner Herrschaft wird mir als ständig wahrnehmbare Tatsache geschenkt, und Du kannst auch aus der Ferne viel besser erfassen, wie gross mein Bewusstsein gerade ist, indem Du verfolgen kannst, wie ich mit dem Käfig lebe, wie ich ihn gerade annehme und was er bei mir auslöst. Und so, wie er mich ein weiteres Stück zum sklaven macht, so erhebt er Dich sicht- und fühlbar auf den Thron, der Dir zusteht, auf dem ich Dich sehe und vor dem ich knie. Ich gehöre Dir und schenke Dir alles, was aus meinem devoten Wesen an Verehrung fliesst: Es ist alles für Dich. In Dir verehre ich die Frau aller Frauen, meine Frau, meine Herrin und Göttin. Ich bin Dein Untertan und werde es immer bleiben.

Diese zusätzlich erzwungene Fixierung auf Dich BELEBT meine Libido. Ich fühle, wie sehr gerade diese Handlung, dieser Vorgang zu meinem Wesen gehört. Dir gehört diese Ehre, und gleichzeitig ist es natürlich, folgerichtig, passend, und ich bin mindestens so stolz wie Du. Auch das hier geschieht zu meinem Glück.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.