In die Bestimmung geleitet

credit: Men In Pain – Illustration vom diener der SHI – courtesy of kink.com

Auch wenn ich es eh liebe, Dich zu lecken und Du darum weisst und es ausgiebig auch für Dich und Deine Lust nutzt, so ist es dennoch oder gerade erst recht phantastisch, wenn Du es mit Nachdruck einforderst. Wenn ich dann in Ketten gelegt, mit schwerem Halseisen, natürlich mit Schwanzkäfig und an der Bodenkette fest gemacht und mit aufgewärmten Arsch von Dir in den Lustdienst für Dich befohlen werde, dann rauscht das Blut in meinem Kopf, und ich denke immer wieder, ich würde in einem Film leben. Aber es ist Realität, Dein Hunger nach meiner Zunge und überhaupt nach meiner Verehrung und Hingabe ist unstillbar, und unser Lohn ist meine gesteigerte Hörigkeit, die mich noch mehr Ausdauer entwickeln lässt, noch mehr Lerneifer, Sensibilität und Gier. Auch sie ist berauschend, und es ist Dein Genuss, zu beobachten und zu erleben, wie fixiert ich auf Deinen Schoss bin und wie sehr ich immer wieder darum werbe, dass sich Deine Blüte für mich öffnet

Du sollst den Triumph Deiner begehrten Weiblichkeit immer wieder neu auskosten. Die Tatsache, dass ich verrückt nach Dir bin, Dich begehre und alles in mir mich zu Dir drängt, zeigt Dir auch die Macht, die Du besitzt, und Du kostest sie aus und gehst in ihr auf.

Du bestimmst je nach Stimmung jede Bewegung, wirkst mit Gerte, Kettenzug und Hand auf mich und meine Dienstfertigkeit ein, lenkst mich, treibst mich an oder bremst… und wenn Du dann später das Gefühl hast, mein Herz würde im Gleichtakt mit Deinem Schoss schlagen, setzt Du Dich hin und lässt mich gewähren, auf dass ich Dich verwöhne, wie es mir mein sklavisch sinnliches Bewusstsein für Dich eingibt und wie es mir Dein Schoss anzeigt. Denn er spricht zu mir wie Du es tust, und ich verstehe seine Sprache immer besser.

Auch deswegen danke ich den Ketten, den Kerkern, Deiner Strenge und Deiner Lust für die Führung, die mich an diesen Punkt, ins Heute gebracht hat, und mich hier und jetzt meine Bestimmung erfüllen lässt.

2 Kommentare zu „In die Bestimmung geleitet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.