Dein Anspruch ist mein Segen

credit: Harmony Fetish – Illustration vom diener der SHI – courtesy of kink.com

Eng geschnürt, geschnallt, gefesselt – und doch schwebe ich!

Du hast meinen Schwanz zu Deinem Eigentum gemacht. Du herrschst über meine Lust, Du nutzt sie für Dich. Du sperrst ihn in den Käfig, Du packst ihn ein, Du packst ihn aus. Du berührst ihn, greifst ihn, befielst ihm – und ich gehorche mit ihm. Willfährig. Brünstig. Sehnsüchtig. Hungrig.

Mit Dir ist meine Lust neu geworden. Natürlich ist da der Trieb, der auch abgerubbelt werden kann. Aber da ist viel mehr. Da ist ein neues Körpergefühl, eine neue Seelenidentität. Nun sind Körper und Geist vor Dir eine Einheit. Ich, der ich mich unzählige Male selbst befriedigt habe, werde ganz still, wenn Du mich berührst. Unfassbar: Es brauchte eine Frau, die mir beibrachte, wofür mein Schwanz steht. Was er empfinden kann. Wie er leben, atmen, sich befreien kann:

Eine Eruption ins Nichts ist sinnlos. Eine männliche Lust, die nicht einer anderen Lust dient, erfüllt sich nicht. Durch Deinen lüsternen Eigentumsanspruch auf Deinen sklavenSchwanz ist dieser neu geboren worden. Deine Lust ist mein Segen. Er hat seinen Sinn gefunden. Keine Erektion ist mehr eine Qual, nichts führt in die Einsamkeit, jede Regung führt zu Dir hin. Und wird sie unterdrückt in Keuschheit, steht auch dahinter der Sinn, Dir zu dienen. Ich kenne keinen Verzicht. Ich spare mich nur für Dich auf. Falsch: Du sparst mich für Dich auf. Dir gehört der absolute Zugriff. Und ich sonne mich geradezu in Deinem Anspruch. Denn er adelt mich als wahrhaftigen Lustsklaven, der dazu da ist, Deine lüsternen Sinne anzuregen und Dich zu befriedigen. Tag für Tag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.