Du zeigst mir Deine Welt

credit: courtesy of Sardax

Ich liebe es, mit Dir Orte aufzusuchen, an denen ich fühlen kann, wie gut sie Dir tun. Ich liebe alles, was Dir gut tut, und dass ich dabei ein Grundelement für Dein Wohlgefühl bin, dass Du mir das zeigen willst, dass Du mir Deine Freude zeigst, wenn ich meinerseits Dich an Orte führe – das ist ganz wunderbar.

Ich bin Deine Realität. Und ich knie ehrfürchtig bei Dir, sehe die Schönheiten mit Deinen Augen, und meine Welt wird selbst noch heller.

Wenn ich fühle, dass Du im besten Sinne des Wortes verharren, verweilen kannst, wenn Deine Gedanken und Dein Körper eins sind und Deine Seele mit den Wellen flüstert, sehe ich einen Engel, der mit seinem Himmel eins ist und einen Baum, dessen Wurzeln Kraft haben – auch für mich. Wie könnte ich etwas anderes wollen, als Himmel und Erde ehren, als mit Dir das Licht zu suchen und den Wurzeln Wasser zu geben, genau so, wie es hier in diesem Blog geschehen soll, Tag für Tag?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.