Umsichtige weibliche Autorität

Gestern war Nikolaustag. Der Rauschbärtige ist vielen Kindern in uns bekannt geblieben als (hoffentlich) gütige, aber auch irgendwie mystisch bedrohliche Autorität, und die Erlösung und Freude war jeweils gross, wenn er feine Sachen aus dem Sack zauberte und sein Buch ihm nichts Schlimmes über uns berichtet hatte.

Ein guter Tag, um meine heute anerkannte Autorität zu ehren! Da seid vor allen Anderen ihr Frauen, schändlichst vielerorts unterdrückt und ausgenutzt, an einigen Orten und hoffentlich in immer grösserer Zahl aber geehrt als die Hüterinnen des Lebens mit der Weisheit, Gemeinschaften zu ihrem seelischen Wohl führen zu können.

credit: Femme Fatale Films – Illustration vom diener der SHI – courtesy of kink.com

Und so bist Du auch mir, Herrin, Beispiel und gegenwärtige Göttlichkeit, ein Geschenk des Himmels und eine leibhaftige Aufforderung, Gefühltes auch in Taten umzusetzen und vor Dir zu knien und mein Haupt zu beugen, denn Du bist der Engel meines Lebens und die Herrin meines Daseins. Dir gebührt mein Respekt und meine Verehrung durch alle Tage, und ich freue mich, wenn Du vielleicht gerade heute auf vielfältige Weise davon Zeugnis abgelegt bekommst, denn Du bist nicht nur für mich der Mittelpunkt der Welt. Voller Freude weiss ich um die vielfältige Ehrung, die Dir gebührt und die Du hoffentlich immer öfter erfährst, und ich küsse Dir die Füsse und strahle Dich an, sobald Du mich heisst, meinen Blick zu Dir zu erheben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.