Unser Selbstverständnis und Selbstvertrauen

Du hast mir gerade wieder in diesen Tagen so viel Liebes gesagt, das mich wärmt und mich glücklich macht, weil Du damit meinen Wert für Dich benannt hast: Ich weiss, dass wir Beide ein schönes Leben führen und kenne auch Deine Dankbarkeit darüber. Aber es ist nichts als natürlich für einen sklaven, dass ich mir noch viel mehr für Dich wünsche. Denn natürlich hast auch Du Sehnsüchte und verarbeitest Erfahrungen, in denen Menschen, ich eingeschlossen, Dir nicht gerecht wurden. Darum ist es so wunderschön, Dein Staunen im Hier und Jetzt zu erleben, mit dem Du auf mich und meine Anbetung blickst. Ich kann fühlen, wie Du jede kleine Hingabe beobachtest und auf Dich wirken lässt, und wie Du, meine Königin, dabei strahlst, weil Du meine Liebe auch annimmst, zulässt, in Dir aufnimmst und tief in Dir abspeicherst.

credit: Divine Bitches – Illustration vom diener der SHI – courtesy of kink.com

Wenn ich Deine Ferse auf meine Handschale lege, Deinen Fuss anhebe und mit der anderen Hand streichle, während meine Lippen Deinen Schuh küssen, ist jede meiner Bewegungen mir komplett natürlich und seine sinnliche Freude. Dass Du dies genau so empfängst und meine Verehrung feierst, indem Du Dein Bein durchdrückst und es so an meinem Mund hältst, macht die einfache Geste zu einem Manifest unserer Verbindung: Nichts ist zu klein, Dir Deine Grösse zu zeigen, kein Moment zu knapp, Dir Aufmerksamkeit zu schenken. Es gibt unzählige Gelegenheiten, Deine Hände zu ergreifen, sie sanft zu küssen, oder auch nur darum zu betteln, so dass Du spüren kannst, wie sehr ich wirklich begehre, Dir meine devote Liebe zu zeigen. Und jedesmal, wenn Du morgens aufstehst, soll die Kraft meiner Verehrung Dir Inspiration für Dein Tagwerk sein. Du wirst nie eine Freundin treffen, einen Termin wahrnehmen, eine Arbeit verrichten, einen Spaziergang machen, ohne stets zu wissen und zu fühlen, dass Du eine wahrhaftige Herrin mit einem Eigentumssklaven bist. Ich danke Dir, dass Du ganz bewusst und voller Freude meine Königin bist und ich Dein Selbstvertrauen und -verständnis entsprechend stärken und vertiefen darf. Weil auch das meine dadurch wächst und verankert wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.