Im Alltag pflegen wir die Sicherheit

credit: Divine Bitches – Illustration vom diener der SHI – courtesy of kink.com

Die Adventskränze sind wohl in den meisten Wohnzimmern weggeräumt. Der Alltag ist zurück. Aber um so wichtiger ist der Grundsatz, dass, was im Alltag gelebt werden kann, das wahre Beständige ist. Das Normale ist das Besondere, auf ihm gründet unsere Sicherheit. Was wir einander gerne jederzeit schenken, die Aufmerksamkeit, die zu unserem Tag gehört, die wir genau so abrufen können wie den prüfenden Blick aus dem Fenster, der das Wetter wahrnimmt – das gibt uns die Geborgenheit, das macht uns stark. Also räumen wir ganz gewiss nicht Deinen Thron zur Seite, und die Kerzen brennen weiter, denn sie stehen für das Licht der Aussagen, die wir jeden Tag pflegen wollen: Unser Status als Herrin und sklave, unsere sinnliche Besinnung in den Sicherheiten, die uns diese Stellung gibt, und die einfache Pflege all jener Aussagen und Taten, mit denen wir diese Stellung leben.

Du bist mein Licht, Du wohnst auf dem Thron, Du stimmst mich feierlich, und zwischen Deinen Schenkeln wartet meine ewig hungrige Herrin auf ihren ewig durstigen sklaven. Die Anziehung ist pure Energie, Befriedigung die Form der innigsten Umarmung, und zu ihr gesellt sich das Gespräch, das wir über alle Themen des Lebens führen können.

Ich höre Dir zu, ich will Deine Meinung wissen, Deinen Willen kennen, Deinen Intentionen folgen. Ich darf Dir alles sagen, alles fragen, alles wünschen, um alles betteln. Deine Antworten und Grundsätze nehme ich an, mache sie weiter zu meinen eigenen, folge Dir in Deinen Schritten, bin enthusiastisch und doch leise, still dankbar und nach wie vor im Staunen über Deine Gegenwart, Dein Sein, Deine Persönlichkeit. Dein Thron ist Teil meines Alltags, weil DU auf ihm sitzt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.