Macht

Macht kann so viele Seelen haben… Es gibt die Macht, die schlicht durch Stärke erobert und auch durch Zwang herrscht. Der Stärkere unterdrückt den Schwächeren. Diese Macht will unterdrücken, auspressen, ausdrücken, sich bereichern, will immer noch grösser werden, hat nie genug. Sie lebt davon, zu glauben, besser zu sein als andere. Der Unterdrückte wird gering geschätzt, eben weil er sich unterdrücken lässt. Diese Macht lässt an ihren Untertanen alles aus, und die scheinbare Kontrolle führt zu einer Gier, die alles mit sich reisst, auch den Mächtigen.

credit: divinebitches.com – Illustration vom diener der SHI – courtesy of kink.com

Es gibt auch die Macht, die nicht unterdrückt, sondern unterwirft. Sie weiss um ihre Stärke und strahlt, wenn sie erkannt wird. Sie muss nirgends hin, sondern ist schon da, war immer da. Wer sich ihr unterwirft, tut es aus dem persönlichen Erkennen und empfinden heraus, und wird der Untertan in der Folge daran erinnert, so liegt darin auch eine Bewahrung einer Ordnung, die Orientierung schenkt und Geborgenheit. Diese Macht will sich auch beweisen: Indem sie herrscht, bestätigt sie eine Güte, einen Weg, eine Sorge. Sie sucht Entwicklung und Wohlstand und Wohlbefinden im Dasein. Für sich und für die Untertanen.

Und es gibt die Macht der Überzeugung. Die Macht der Weisheit, des guten Gedankens, der Liebe. Die Macht einer natürlichen Autorität, welche keinen Zwang ausübt, aber eine Haltung verkörpert und danach handelt. Sie ist unabhängig von meinem Erkennen da, aber ich kann ihr zum Wohl aller zu mehr Strahlkraft verhelfen, indem ich meinem Erkennen ein Vertrauen folgen lassen kann – und ich werde erfahren, dass dadurch auch meine Weisheit grösser wird. Oder schlicht einfach freigelegt?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.