Nähe und Nachdruck

credit: Captive Male – Printscreen, vom diener der SHI illustriert, courtesy of kink.com

Du bist eine so liebe, empathische Person, und unsere gegenseitige Berührung spielt eine ganz wichtige Rolle in unserer Beziehung.

Wenn Du mich dann forderst, mich in eine Unterwerfung zwingst, die mich auch körperlich an meine Grenzen bringt, bekommt das eine ganz neue Bedeutung.

Erstens erfahre ich so, dass bei aller Deiner Liebe und durch diese Liebe meine Ausbildung und Bereitschaft zur weiteren Abrichtung kein Schmusekurs wird, sondern eine in allem Ernst gewollte Entwicklung, der Du auch Nachdruck verleihst.

Und zweitens wird mir Deine körperliche Nähe gerade dann zum Zauber, zu einer Kraft, die in mir Berge versetzt. Es ist tatsächlich mein grösstes Glück, dass unsere Intimität so viel Zärtlichkeit kennt, so viel Nähe will.

Deine Hüften und Schenkel jetzt an meiner Flanke zu fühlen, Deine Hand auf meinem Rücken, die Peitsche streichelnd über meine Seite führend… Dein Lächeln in Deiner Stimme hören, Deine Schönheit geradezu körperlich sehen können… Und die Wärme Deiner Schenkel an meinem in Schweiss gebadeten Körper dringt direkt in meine Seele, beruhigt meinen Atem und ich erkenne, wie richtig ich bin, hier, bei Dir, in diesem Moment, der uns gehört. Und der zu unserem Leben gehört.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.