Unsere Femdom-Lebensgemeinschaft

Unsere Welt gehört uns. Wir haben uns in ihr getroffen, tragen alles mit uns und verstehen uns, kennen uns, lieben uns. Du hältst bedingungslos zu mir, mein Vertrauen wird ohne jeden kleinsten Zweifel vollständig und immer belohnt. Ich habe eine Heimat, ruhe in mir bei Dir und zeige Dir mein Innerstes, immer wieder neu.

credit: SevereSexFilms – illustration vom diener der SHI – courtesy of kink.com

Du dringst in mich, siehst mich, beobachtest mich, zeigst mich und Dich, hast es gewagt, mir offen zu legen, was Du alles vermisst und Deinerseits erträumst. Ich habe Dir zugehört und tue es weiterhin, ich will nach Dir fragen, Dich fühlen, spüren, und Dir jederzeit das Hochgefühl schenken, wahrhaftige Herrin eines ergebenen sklaven zu sein, der sich nicht fragt, ob er ohne Dich leben könnte? Ich bin einfach froh, dankbar, in Hochstimmung angesichts der Gewissheit, das bis zu unserem Ende nicht zu müssen – und solltest Du vor mir gehen, so trage ich all Deine Kraft weiter in mir.

Derweil schiebst Du mir Deine Finger tiefer ins Maul und Dein Blick dringt in meine Seele. Du hast sie längst erkannt und labst Dich an ihr, genau so, wie ich am Busen Deines Urvertrauens ruhen darf. Siehst Du, wie ich mich öffne, mich ergebe, um mit all meinem Wesen das Deine zum Strahlen zu bringen? Dir gehört mein Körper, Dir vertraut meine Seele, für Dich schlägt mein Herz.

Ein Kommentar zu „Unsere Femdom-Lebensgemeinschaft

Schreibe eine Antwort zu Toiletten Sklave Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.